Home / Hardware / Kaufberatung

Kaufberatung

Tipp: Viele Online-Shops bieten Konfiguratoren zum Zusammenstellen von PCs an. Damit lassen sich Hardware-Komponenten einfach und in der „richtigen“ Reihenfolge auswählen. In der Regel zeigen diese auch an, wenn Komponenten nicht miteinander kompatibel sind. Aber insbesondere bei Mainboard, CPU und RAM lohnt es sich beim jeweiligen Hersteller die Kompatibilitätslisten einzusehen.

Gehäuse-Ratgeber

gehaeuse-ratgeber_bb

Gehäuse auf die Komponenten abstimmen Beim Kauf des Gehäuses sollte man schon ungefähr wissen welche Komponenten verbaut werden sollen und ob noch Platz zum Aufrüsten mit eingeplant wird. Hier ein paar wichtige Punkte für die Wahl des Gehäuses: – Unterstützte Formfaktoren (wichtig für Mainboard & Netzteil) – Anzahl der Laufwerke …

Mehr lesen »

Netzteil-Ratgeber

netzteil-ratgeber_bb

Stromstärken und Effizienzklasse beachten Beim Netzteil kommt es in erster Linie auf die Stärke an, was von den verbauten Komponenten abhängig ist. Dazu kann man die einzelnen Werte der Herstellerangaben miteinander addieren und dann eine Reserve lassen. Eine kleine Reserve sollte immer eingehalten werden, damit das Netzteil nicht immer an …

Mehr lesen »

Mainboard-Ratgeber

mainboard-ratgeber_bb

Prozessor und Arbeitsspeicher müssen passen Auch beim Kauf des Mainboards sollte man schon eine Vorstellung davon haben, welche Komponenten später im Gesamtsystem vorhanden sein werden. Die wesentlichen Kriterien sind: – Formfaktor – CPU-Sockel – Unterstütze Speicherart – Interne Schnittstellen (IDE, SATA, USB, FireWire, Lüfter) – PCI und PCIe-Steckplätze – Leistungsfähigkeit …

Mehr lesen »

Prozessor-Ratgeber

prozessor-ratgeber_bb

AMD und Intel – Preis-Leistungsverhältnis vergleichen Bei der Wahl des Prozessors kommt es hauptsächlich darauf an, wofür der PC genutzt wird. Die größten Hersteller von Prozessoren sind AMD und Intel. Auf jeden Fall sollte das Preis-Leistungsverhältnis verschiedener Modelle verglichen werden. Hier gibt es manchmal trotz großer Preisunterschiede nahezu gleiche Leistungen. …

Mehr lesen »

Arbeitsspeicher-Ratgeber

arbeitsspeicher-ratgeber_bb

Die richtige Menge Arbeitsspeicher Die Speicherart hängt vom ausgewählten Mainboard und der CPU ab. Die Menge richtet sich immer nach dem Anwendungsgebiet des PCs. Für aktuelle Betriebssysteme werden mindestens 1 GB (32-Bit) bzw. 2 GB (64-Bit) Arbeitsspeicher empfohlen. Für Büro-Anwendungen mag das reichen. Trotzdem würde ich bei einer Neuanschaffung lieber …

Mehr lesen »

Grafikkarte-Ratgeber

grafikkarte-ratgeber_bb

Auf Länge und Anschlüsse der Karte achten Heutige Grafikkarten verwenden die PCIe-Schnittstelle. Bei der Wahl der Grafikkarte muss man wissen, welche Anschlüsse sie haben soll (DP, VGA, DVI, HDMI). Bei Gaming-Grafikkarten ist auch auf die Maße der Karte zu achten, da diese heutzutage sehr lang sind. Bei knapp dimensionierten Gehäusen …

Mehr lesen »

Soundkarte-Ratgeber

soundkarte-ratgeber_bb

Der Unterschied zwischen analog und digital Wer ein gutes Soundsystem hat und der Onboard-Soundchip an seine Grenzen stößt oder nicht die passenden Anschlüsse hat, für den könnte sich eine separate Soundkarte lohnen. Soll das Sound-System direkt an den PC angeschlossen werden, sollten analoge Ausgänge verwendet werden. Dann lohnt sich auch …

Mehr lesen »

Festplatte-Ratgeber

festplatte-ratgeber_bb

Eine SSD kann den Rechner deutlich beschleunigen Um die richtige Festplatte auswählen zu können, sollte eingeschätzt werden wie viel Kapazität benötigt wird. So reicht eine 500 GB-Festplatte für die meisten Anwender sicher aus. Sollen größere Datenmengen von Musik oder Videodateien gespeichert werden ist eventl. mehr Platz erforderlich. Neben der Kapazität …

Mehr lesen »

CD-/DVD-Laufwerk-Ratgeber

cd-dvd-laufwerk-ratgeber_bb

Lieber gleich zum Brenner greifen Bei den heutigen Preisen von optischen Laufwerken kann man direkt zu einem DVD-Brenner greifen. Dabei unterscheiden sich die Laufwerke in den unterstützten Formaten und den Lese-/Schreibgeschwindigkeiten. Ein Vergleich ist in einem Hardware-Shop einfach möglich. Zudem sollte man SATA-Laufwerke nehmen, da diese Schnittstelle mehrere Vorteile bietet.

Mehr lesen »

Kartenleser-Ratgeber

kartenleser-ratgeber_bb

Auf die Schnittstellen achten Bei Komplett-PCs ist ein Kartenleser oft mit USB und FireWire-Anschlüssen zusammen als All-in-One-Lösung eingebaut. In Online-Shops findet man verschiedene Modelle. Wenn man seinen eigenen PC baut und oft mit Speicherkarten arbeitet sollte man sich überlegen, ob ein CardReader nicht direkt mit eingebaut werden soll. Wer dagegen …

Mehr lesen »