Home / Windows 10 / Eigene Dateien und Ordner unter „Dieser PC“ entfernen

Eigene Dateien und Ordner unter „Dieser PC“ entfernen

eigene-ordner-unter-dieser-pc-entfernen_001

Ab Windows 8.1 werden die eigenen Ordner-Bibliotheken unter „Dieser PC“ angezeigt. Werden die Ordner nicht benötigt, lassen sie sich mit einem Eingriff in die Windows-Registrierung ausblenden. Der Trick funktioniert unter Windows 8.1 / Windows 10 und Windows Server 2012.

Ordner unter „Dieser PC“ ausblenden

  1. Windows-Taste + R (Ausführen)
  2. Im Ausführen-Feld regedit eingeben
  3. In der Registrierung zum Pfad HKEY_LOCAL_Machine\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MyComputer\NameSpace wechseln
  4. Für den Fall der Fälle den Ordner NameSpace mit Rechtsklick -> Exportieren sichern.
  5. Um alle Ordner zu entfernen, kann der gesamte Ordner NameSpace gelöscht werden.
  6. Wer nur einzelne Ordner löschen möchte, der muss die entsprechenden Einträge löschen:
OrdnerSchlüssel
Bilder{3ADD1653-EB32-4cb0-BBD7-DFA0ABB5ACCA}
Musik{1CF1260C-4DD0-4ebb-811F-33C572699FDE}
Videos{A0953C92-50DC-43bf-BE83-3742FED03C9C}
Desktop{B4BFCC3A-DB2C-424C-B029-7FE99A87C641}
Dokumente{A8CDFF1C-4878-43be-B5FD-F8091C1C60D0}
Downloads{374DE290-123F-4565-9164-39C4925E467B}

Anschließend ist die gewohnte Ansicht wieder hergestellt.

eigene-ordner-unter-dieser-pc-entfernen_002
Wer auch das Diskettenlaufwerk ausblenden möchte, erfährt unter Diskettenlaufwerk deaktivieren wie das funktioniert.