Home / Windows 10 / Windows 10: Standard-Apps deinstallieren

Windows 10: Standard-Apps deinstallieren

Gesperrte Standard-Programme mit dem App Remover Tool entfernen

Mit der Installation von Windows 10 werden auch diverse Standard-Programme installiert. Diese lassen sich teilweise nicht entfernen. Wer ein oder mehrere Apps nicht benötigt und Speicherplatz einsparen möchte, der kann die Programme mit dem App Remover Tool entfernen.

Die Bedienung ist sehr simple: Das Programm kann als exe-Datei heruntergeladen werden und kommt ohne Installation aus. Nach dem Öffnen per Doppelklick stehen dem Benutzer 23 Standard-Apps zur Auswahl, die entfernt werden können.

Das Tool bietet auch die Neuinstallation an, allerdings mit einem Vorbehalt (siehe Screenshot; May not work). Im Test konnten alle Programme deinstalliert werden. Die Neuinstallation funktionierte allerdings nicht. Nicht weiter schlimm wenn man sich sicher ist, dass die entfernte App nicht mehr gebraucht wird. Und so geht´s:

  1. Windows 10 App Remover downloaden (Google Drive des Entwicklers)
  2. Die exe-Datei ganz normal per Doppelklick öffnen
  3. App auswählen und das Entfernen bestätigen
windows-10-standard-apps-deinstallieren_001
Dem Nutzer stehen 23 Standard-Apps zur Auswahl

 

windows-10-standard-apps-deinstallieren_002
Das Entfernen muss bestätigt werden