Home / Hardware / Kaufberatung / Festplatte-Ratgeber

Festplatte-Ratgeber

Eine SSD kann den Rechner deutlich beschleunigen

Um die richtige Festplatte auswählen zu können, sollte eingeschätzt werden wie viel Kapazität benötigt wird. So reicht eine 500 GB-Festplatte für die meisten Anwender sicher aus. Sollen größere Datenmengen von Musik oder Videodateien gespeichert werden ist eventl. mehr Platz erforderlich.

Neben der Kapazität ist sicher auch der Preis entscheidend. Hier kann man ganz einfach Preis pro GB vergleichen. Die Zugriffszeit und die Datentransferrate geben an, wie schnell die Festplatte arbeitet. Bei der Wahl der Festplatte sollte man darauf achten, dass die SATA-Schnittstelle verwendet wird. SATA arbeitet schneller als IDE und hat noch weitere Vorteile.

festplatte-ratgeberTipp: SSDs haben eine deutlich höhere Übertragungsrate und eine minimale Zugriffszeit. Verwendet man eine SSD als Systemfestplatte kann das Laden von Betriebssystem und Programmen deutlich verkürzt werden.